Home Cinema Test – Bestseller 2019

Herzlichst willkommen bei unserem großen Home Cinema Test – Bestseller 2019. Bevor die beste getestete Produkte präsentiert werden, nur ein Paar kurze Informationen – für diejenigen die sich mit dem Thema nicht auskennen.

Was ist ein Home Cinema?

Heutzutage ist es möglich ein richtiges Kinoerlebnis auch Zuhause zu genießen. Das wird durch Home Cinema Systeme ermöglicht. Es gibt mehrere Begriffe dafür: Home Cinema, Heimkino, Home Theater System (HTS). Egal wie man es nennt – es hat immer dieselbe Funktion: man (oder die ganze Familie) sitzt gemütlich Zuhause und genießt einen Film oder Video in höchster Qualität.

Natürlich braucht man dafür entsprechende Geräte. Allerdings ist es manchmal auch für die Experten nicht leicht die richtige Entscheidung zu treffen. Es gibt viele Optionen, viele Begriffe, die nicht für jeden verständlich sind. Das teuerste Produkt ist oft nicht das beste. Die billigsten kommen nicht an das echte Kinoerlebnis heran.

Es ist fast unmöglich in einem Test alles zusammenzufassen. Daher werden hier nur die fünf Bestseller aus Jahr 2019 präsentiert. Natürlich haben die Bestseller nie die allerbeste Qualität. Aber alleine die Tatsache, dass sie sich gut verkaufen bedeutet dass sie ein sehr gutes Preis-Leistung-Verhältnis haben.


Home Cinema Test – Bestseller 2019

In diesem Test werden folgende Bestseller Heimkino Systeme im Jahr 2019 präsentiert:

  1. Bose Solo 5 TV Sound System
  2. Samsung HW-N550
  3. Pioneer HTP 206 (B)
  4. Yamaha YHT-1840
  5. LG LHB655NW

1. Bose Solo 5 TV Sound System – der absolute Bestseller im Home Cinema Test

Home Cinema Test - Bestseller 2019 - Bose Solo 5

Bose spielt in der Audiobranche eine ähnliche Rolle wie Apple bei den Handys. Man kauft die Produkte einfach, weil sie Bose sind. Sie sind zweifelsohne von einer guten Qualität. Oftmals aber haben aber nicht das beste Preis-Leistung-Verhältnis. Trotzdem verkaufen sie sich wir warme Semmel. Keine Überraschung also, dass ein Bose Produkt ganz oben in der Bestsellerliste bei diesem Heimkino Test steht. Auch wenn das Produkt nicht mehr das neuste ist, ist auch im Jahr 2019 der Verkaufsschlager.

Allgemein ist die Einrichtung der Soundbar sehr einfach: das Stromkabel anschließen, mit dem Fernseher verbinden, richtigen Audioausgang am TV auswählen und schon geht’s los.

1.1 Soundqualität und Features

Bose Solo 5 TV Sound System ist zwar “nur” eine Soundbar. Das ist aber nicht unbedingt ein Nachteil. Sie ist sehr kompakt, kommt ohne Subwoofer und braucht wenig Platz. Trotzdem hat sie aber eine mehr als vernünftige Soundqualität. Die Soundbar liefert guten Bass, der auch angepasst werden kann. Im mittleren und hohen Frequenzbereich klingt sauber, ausgewogen und harmonisch. Es gibt auch einen vorkonfigurierten Dialog Modus. Damit gibt die Soundbar die gesprochene Inhalte stärker wieder und reduziert die Tieftöne. Dadurch ist die Konversation (vor allem für Filme wichtig) deutlich besser zu hören. Mit der mitgelieferten Fernbedienung lässt dich die Bass-Lautstärke steuern. Natürlich ist es merkbar, dass ein externer Subwoofer-Box fehlt.  Die Leistung lässt auch zu wünschen übrig. Die Ausgangsleistung liegt nämlich nur bei maximal 30W. Nach unserer Meinung klingt Bose Solo 5 nicht wirklich besser als andere Systeme in diesem Home Cinema Test 2019.

1.2 Abmessungen

  • Lautsprecher: 7,0 cm x 54,8 cm x 8,6 cm (HxBxT) (1,69 kg)
  • Fernbedienung: 10.4 cm x 4.0 cm x 1.1 cm (HxBxT) (141.7 g)

Die Soundbar ist somit sehr kompakt und lässt sich einfach an die Wand befestigen. Oder vor dem Fernseher legen.

1.3 Schnittstellen und Konnektivität

Bose Solo 5 hat folgende Ein- und Ausgänge:Home Cinema Test - Bestseller 2019 - Bose Solo 5 Schnittstellen

  • Optischer Audio Eingang (digital)
  • Koaxialer Audioeingang (digital)
  • 3,5mm-AUX-Eingang (analog)
  • USB Anschluss (nur für das Systemupdate)

 

Außerdem kann man per Bluetooth schnell ein Smartphone mit der Soundbar verbinden. Dadurch lässt sich einfach eigene Musikbibliothek abspielen. Was aber fehlt ist eine HDMI Schnittstelle. Für uns ist es ein großer Nachteil. Man kann z.B. nicht die tolle HDMI Funktionen wie HDMI ARC nutzen. Wieso so eine Funktion wichtig ist, kann man HIER lesen.

Es fehlt auch jegliche Spur von einer Multiroom oder Smarthome Funktionalität. Das System lässt sich nicht durch zusätzlich Lautsprecher erweitern.

1.4 Lieferumfang und Benutzerhandbuch

Im Lieferumfang ist folgendes enthalten:

  • Soundbar
  • Universalfernbedienung
  • Netzteil- und Kabel
  • Optisches Audiokabel

Im Lieferumfang ist aber ein 3,5mm AUX-Kabel nicht dabei. So ein Kabel ist beispielsweise HIER* zu kaufen.

Das Benutzerhandbuch kann man hier herunterladen.

1.5 Bose Solo 5 Fazit

Bose Solo 5 ist ein Einsteigermodell in der Bose-Welt. Mit relativ gutem Preis und vernünftigem Klang ist es auf jedem Fall zu empfehlen. Aber weil jegliche Smart Funktionen und gar eine HDMI Schnittstelle fehlen, ist es nicht mein Lieblingsmodell. Meine Empfehlungen für Bose Soundbars gehen eindeutig an folgende zwei Modelle:

Beide sind aber deutlich teurer als Bose Solo 5. Was wir amüsant finden – die Modellnummer entspricht ziemlich genau den Preis in Euro.

Bose Solo 5 Fazit

Pros

Pros
  • Gute Soundqualität
  • Musikwiedergabe über Bluetooth möglich
  • Mitgelieferte Fernbedienung

Cons

Cons
  • Keine HDMI Schnittstelle
  • Keine Display-Anzeige
  • Nicht erweiterbar

2. Samsung HW-N550/ZG Soundbar mit externem Subwoofer

Über Samsung muss man nicht viel reden. Das weltweit größte Elektronikunternehmen ist unter anderem auch durch Heimkino-Anlagen bekannt. Doch nur ein Modell hat in die Home Cinema Test Bestsellerliste 2019 geschafft: HW-N550.

2.1 Soundqualität und Features

HW-N550 ist ein typisches 3.1 Soundsystem. Und ist durchaus bezahlbar. Mit seiner insgesamt 340W Musikleistung hat viel mehr Power als Bose Solo 5. Zusätzlich ist auch ein 160W Wireless Subwoofer dabei. Die 6 Lautsprecher schaffen einen virtuellen Surround-Effekt. Die fassen sich zu einem virtuellen 5.1 System zusammen.  Auch die Basslautsprecher sind deutlich hörbar als bei Bose Solo 5. Vielleicht aber etwas zu laut.

Für die Toneinstellungen gibt es einen Sieben-Band-Equalizer. Ansonsten gibt es nicht sonderlich viele Funktionen. Es handelt sich also um ein mittelmäßiges Gerät. Ganz subjektiv, gefällt uns die Soundqualität von Bose Solo 5 besser.

2.2 Abmessungen

  • Soundbar: 106 cm x 5,9 cm x 8,75 cm (HxBxT) (2,9 kg)
  • Subwoofer: 21,5 cm x 38,5 cm x 30,4 cm (HxBxT) (7 kg)

Die Soundbar ist also nicht die kleinste. Eine gute Soundqualität braucht aber bekannterweise Volumen.

2.3 Schnittstellen und Konnektivität

HW-N550 hat folgende Ein- und Ausgänge:Home Cinema Test Bestseller 2019 - Samsung HW-N550 Ein- und Ausgänge

  • Optischer Audio Eingang (digital)
  • 3,5mm-AUX-Eingang (analog)
  • USB Eingang
  • HDMI IN (ARC, CEC fähig)
  • HDMI OUT (TV-ARC)

 

Außerdem kann man via Bluetooth die Musik vom Smartphone einfach streamen. Auch mit einer App lässt sich das Gerät steuern. Diese ist aber nur für Android verfügbar. Auch wenn es sich um ein ziemlich neues Modell handelt, ist der HDMI 2.1 Standard noch nicht dabei. Ob es sich über ein Software-Update ändern lässt ist noch nicht klar. Über die Vorteile von HDMI 2.1 kann man HIER lesen.

Eine Multiroom Funktion ist nicht vorhanden. Das System ist aber erweiterbar. Und zwar mit einem Wireless Rear Lautsprecher Kit. Etwa mit diesem:

2.4 Lieferumfang und Benutzerhandbuch

Im Lieferumfang ist folgendes enthalten:

  • Soundbar-Hauptgerät
  • Wireless Subwoofer
  • Universalfernbedienung
  • Netzteil- und Kabel für Soundbar und Subwoofer
  • Optisches Audiokabel

Lieferumfang enthält kein 3,5mm AUX-Kabel oder HDMI Kabel. Ich kann diese Kabel empfehlen:

Das Benutzerhandbuch kann man hier herunterladen.

2.5 Samsung HW-N550 Fazit

Samsung HW-N550 ist ein Standardmodell von Samsung. Gehört zu der Mittelklasse. Und genauso ist auch die Soundqualität und Funktionalität – mittelmäßig. Ist aber durchaus bezahlbar und eine vernünftige Lösung für viele. Alternativ gibt es viel bessere Samsung Geräte, die aber auch deutlich mehr kosten:

Samsung HW-N550 Fazit

Pros

Pros
  • Gutes Gerät aus der Mittelklasse
  • Externer Subwoofer
  • Spielt alle Formate ab
  • Erweiterbar mit Wireless Rear Speaker Kit

Cons

Cons
  • Kein Dolby Atmos
  • Apps Steuerung funktioniert nur mit Android Smartphones

3. Pioneer HTP-206 (B)

Home Cinema Test Bestseller 2019 - Pioneer HTP 206B

 

Pioneer HTP-206 ist ein hochwertiges 5.1 Heimkinosystem. Dabei ist auch ein guter AV-Receiver (VSX-531). Die Anlage kommt im “Old-School” Design, mit zwei Drehknöpfe. Und mehreren Knöpfen für die Bedienung.

Es gibt auch eine Frontklappe. Darunter befinden sich Anschlüsse für Kopfhörer, Mikrofon und USB. Mehr als genug Anschlüsse sind vorhanden. Auch ein Radiotuner ist anbei. Es gibt nicht vieles, was das Gerät nicht kann und das alles um einen moderaten Preis. Daher ist es keine Überraschung, dass die Anlage auf die Bestseller-Liste geschafft hat.

3.1 Soundqualität und Features

Pioneer HTP-206 ist ein 5.1 System mit guter Soundqualität. Das Preis-Leistung-Verhältnis ist bei dem Gerät mehr als gut. Pioneer eigene Sound-Verbesserung-Algorithmen sorgen für eine noch bessere Tonqualität. Es gibt vordefinierte Einstellungen für Sport, Action, Drama, Spiele, klassische Musik und Pop/Rock. Waaas? Kein Techno-Mode dabei? Die Zielgruppe für diese Anlage sind somit eindeutig keine Teenager.

HTP-206 ist auch 4K und 3D fähig. Die Anlage verfügt über 5x 130W Musikleistung. Subwoofer – check. Bluetooth Verbindung natürlich auch vorhanden. Und zwar mit allen Geräten, egal ob iOS, Android oder Windows.

Über USB Anschluss kann man ebenfalls Musik abspielen- Unterstützt sind die WMA, AAC und MP3 Audioformate. DTS-HD Master Audio wird auch unterstützt. Kein Verlust im Tonqualität also – wenn man es so möchte.

Auch wenn ich mehr auf modernes Design stehe – muss zugeben, dass das Gerät mich überzeugen könnte.

3.2 Abmessungen

  • AV-Receiver VSX-531: 43,5cm x 16,8cm x 32,1cm (8 kg)
  • Satelliten-Lautsprecher: 10,6cm  x 11,6cm x 10,6cm (0,8 kg)
  • Center-Lautsprecher: 27cm x 10cm x 10,6cm (1kg)
  • Subwoofer: 23cm x 40,8cm x 34,4cm (6,5 kg)

3.3 Schnittstellen und Konnektivität

Diesmal verzichte ich auf eine Abbildung von Anschlüssen – HTP-206 hat einfach zu viele davon. Vorne und hinten:

  • HDMI In (4x)
  • 1x HDMI OUT (ARC und CEC fähig)
  • AV Composite In (2x)
  • Digital Coaxial In (1x)
  • Digital Optical In (1x)
  • Monitor Composite Out
  • Subwoofer Pre Out
  • 5x Chanel Out (Front, Central, Surround)
  • FM/AM Antenna In
  • USB (1x)
  • MIC In
  • 1x Audio In (3,5mm Klinkenbuchse)
  • Kopfhörer Out

3.4 Lieferumfang und Benutzerhandbuch

Im Lieferumfang ist folgendes enthalten:

  • AV Receiver
  • 5x Lautsprecher (Front / Central / Surround)
  • Subwoofer
  • Fernbedienung
  • FM Antenne-Kabel
  • AM Antenne
  • Setup Mikrofon

Das Benutzerhandbuch kann man hier herunterladen.

3.5 Pioneer HT-206 Fazit

HT-206 ist ein Gerät, das auch manche Audiophile zufrieden stellen kann. Im zeitlosen Design, aber mit allen Funktionen ausgestattet. Wer kein Platzproblem hat, wen der Kabelsalat nicht stört und sich keinen Engpass mit den Anschlüssen wünscht soll zugreifen. Unserer Meinung nach, ist dieses Gerät der Gewinner von diesem Home Cinema Bestseller Test.

Wenn man aber ein modernes Design möchte und sich ein Multiroom System wünscht, der sollte lieber zu folgendem Model greifen:

Pioneer HT-206B Fazit

Pros

Pros
  • Sehr gute Tonqualität
  • Echtes 5.1 System
  • Viele Anschlüsse
  • FM/AM Radio

Cons

Cons
  • Keine Multiroom Funktion
  • Viel Platzbedarf
  • Kabelsalat

4. Yamaha YHT-1840

Home Cinema Test Bestseller 2019 - Yamaha YHT-1840

 

Yamaha YHT-1840 ist das vierte Gerät in diesem Home Cinema Bestseller Test 2019. Es handelt sich um einen 5.1 System. Keine virtuelle Surround-Effekte und ähnliche Marketingtricks. Old Scholl halt. Allerdings liegt das Gerät nicht auf dem Pioneer HTP-206 Niveau.  Im Design ist etwas modernen, allerdings braucht auch viel Platz und viele Kabel. Der AV Receiver ist übermäßig groß. Dafür aber mit jeder Menge Anschlüsse gestattet. Und hat genug Power, auch für die größere Räume.

4.1 Soundqualität und Features

Yamaha YHT-1840 ist ein 5.1 Heimkino System mit gutem Klang. Auch das Preis-Leistung-Verhältnis  stimmt. Das System verfügt über die Klangverbesserung für digital-komprimierte Musik (Compressed Music Enhancer).

Auch ein Eco Modus ist dabei. Damit lässt sich der Stromverbrauch um etwa 20% sinken. 4K und HDR Funktionen sind ebenfalls unterstützt. Die Anlage verfügt über 5x 130W Musikleistung. Subwoofer ist selbstverständlich vorhanden. Leider kein Wireless. Es fehlt nämlich jede Spur einer Vernetzung. Die Anlage ist weder Bluetooth, noch LAN oder WLAN fähig. Somit gibt es keine Multi-Room Funktionalität. Auch kein USB Anschluss ist vorhanden.

Positiv ist eine ziemlich einfache Installation. Wenn nämlich alles über Kabel verbunden ist, kann kaum etwas schief gehen.

4.2 Abmessungen

  • AV-Receiver: 43,5cm x 15,1cm x 31,5cm (7,4 kg)
  • Satelliten-Lautsprecher: 11,2cm  x 17,6cm x 11,6cm (0,59 kg)
  • Center-Lautsprecher: 27,6cm x 11,1cm x 11,8cm (0,73 kg)
  • Subwoofer: 29cm x 29,2cm x 31,5cm (5,8 kg)

4.3 Schnittstellen und Konnektivität

Yamaha YHT-1840 verfügt über folgenden Anschlüssen:

  • HDMI In (4x)
  • HDMI OUT (1x) (ARC und CEC fähig)
  • AV Composite In (2x)
  • Digital Coaxial In (2x)
  • Digital Optical In (1x)
  • 1Subwoofer Pre Out
  • 5x Chanel Out (Front, Central, Surround)
  • FM Antenne In
  • 1x Audio In (3,5mm Klinkenbuchse)
  • Kopfhörer Out

4.4 Lieferumfang und Benutzerhandbuch

Im Lieferumfang ist folgendes enthalten:

  • AV Receiver
  • 5x Lautsprecher (Front / Central / Surround)
  • Subwoofer
  • Fernbedienung

Lieferumfang enthält aber kein 3,5mm AUX-Kabel oder HDMI Kabel nicht. Ich kann diese Kabel empfehlen:

Das Benutzerhandbuch kann man hier herunterladen.

4.5 Yamaha YHT-1840 Fazit

Yamaha YHT-1840 ist ein Home Cinema Gerät aus dem mittleren Qualitätssegment. Klingt ordentlich, aber nicht hervorragend. Genug Anschlüsse, aber keine Kabellose Verbindungen. Es hat trotzdem auf die Heimkino Bestseller Liste geschafft – es hat ein gutes Preis-Leistung-Verhältnis.

Yamaha YHT-1840 Fazit

Pros

Pros
  • gutes Preis-Leistung-Verhältnis
  • einfache Installation
  • viele Eingänge
  • Gute Soundqualität

Cons

Cons
  • LAN, WLAN, Bluetooth fehlen
  • Platzbedarf
  • Viele Kabeln
  • Kein USB Eingang

5. LG LHB655NW – Heimkino mit Blu-ray im Home Cinema Bestseller Test 2019

Home Cinema Test Bestseller 2019 - LG LHB655NW

 

LG LHB655NW ist die einzige Heimkino Anlage in diesem Test, die mit einem Blu-ray Player kommt. Auch die einzige die eine Multiroom-Konnektivität ermöglicht.

5.1 Soundqualität und Features

LG LHB655NW ist eine 5.1 Heimkino Anlage mit einem guten Klang. Auch hier stimmt das Preis-Leistung-Verhältnis. Es kostet zwar etwas mehr als die andere, dafür bekommt man aber einen Blu-ray Player. Auch viel Konnektivität wird angeboten. 3D Blu-ray sind unterstützt, leider ist aber der Blu-ray Player nicht 4K fähig.

Es gibt auch einen “Private Sound” Modus. Dadurch kann man den Ton von Blu-ray Player direkt über Wi-Fi an Smartphone oder Kopfhörer gesendet werden. Dafür wird der sogenannte LG SimpLink (LG HDMI CEC) verwendet. Bluetooth ist auch unterstützt. Eine WLAN-Verbindung wird man aber nicht finden. Die Netzwerkverbindung erfolgt nur per LN-Kabel.

Der Aufbau und das Einrichten des Systems erfolgen schnell und einfach. Die Lautsprecher hinten kann man kabellos anbinden.  Gesamte Musikleistung (RMS) beträgt 1000W. Ein Nachteil ist auch der ziemlich laute Lüfter. Vor allem bei den ruhigen Szenen ist er deutlich zu hören.

5.2 Abmessungen

  • Haupteinheit: 36cm x 6,5cm x 29,9cm (2,7 kg)
  • Front/Effekt-Lautsprecher: 29cm  x 110cm x 29cm
  • Center-Lautsprecher: 22cm x 9,9cm x 9,7cm
  • Subwoofer: 17,2cm x 39,1m x 26,1cm

5.3 Schnittstellen und Konnektivität

LG LHB655NW verfügt über folgenden Anschlüssen:

  • HDMI In (1x)
  • HDMI OUT (1x) (ARC und CEC fähig)
  • LAN Port
  • Digital Optical In (1x)
  • Lautsprecher Anschlüsse
  • USB Port (1x)
  • FM Antenne In
  • Aux In (L/R)

5.4 Lieferumfang und Benutzerhandbuch

Im Lieferumfang ist folgendes enthalten:

  • Hauptgerät mit dem integrierten Blu-ray Player
  • 6x Lautsprecher (Front / Central / Surround / Effekt)
  • Subwoofer
  • Fernbedienung

Das Benutzerhandbuch kann man hier herunterladen.

5.5 LG LHB655NW Fazit

LG LHB655NW ist eine gute Heimkino Anlage. Die Tonqualität ist gut. Auch ein Blu-ray Player ist anbei. Mit dem Heimnetzwerk muss man die Anlage per LAN Kabel verbinden. Alles in allem ist es kein schlechtes Gerät, ist aber nicht meine erste Wahl.

LG LHB655NW Fazit

Pros

Pros
  • guter Klang
  • Blu-ray Player anbei
  • Internet Radio

Cons

Cons
  • kein WLAN
  • nicht 4k fähig
  • Platzbedarf

Home Cinema Test – Bestseller 2019 Fazit

In diesem Heimkino Test haben wir fünf Bestseller für das Jahr 2019 vorgestellt. Bestseller bedeutet aber nicht, dass es sich um die beste Geräte handelt. Sondern – eben – um die meistverkaufte. Alle davon haben Vor- und Nachteile. Trotzdem stellen alle einen guten Kompromiss zwischen Preis und Qualität dar.

Wenn wir uns aber für ein Gerät entscheiden müsste, wäre es mit Sicherheit Pioneer HTP 206 (B). Bestellen kann man es HIER.

In diesem Text wurden mehrere Begriffe verwendet. Um diese besser zu verstehen empfehlen wir euch folgende Seiten:

Bei vielen von diesen Geräten wird ein HDMI Kabel nicht mitgeliefert. In diesem Text gibt es eine Kaufempfehlung.

Und letzendlich, hier ist die Übersichtstabelle aller Produkte im Test

Abbildung Home Cinema Test Bestseller 2019 - Bose Solo 5 Home Cinema Test Bestseller 2019 - Samsung HW-N550 Home Cinema Test Bestseller 2019 - Pioneer HTP-206B Home Cinema Test Bestseller 2019 - Yamaha YHT-1840 Home Cinema Test Bestseller 2019 - LG LHB655NW
Marke und Modell Bose Solo 5 Samsung HW-N550 Pioneer HTP-206 Yamaha YHT-1840 LG LHB655NW
Typ Soundbar Soundbar + Subwoofer 5.1 System 5.1 System 6.1 System (mit Effekt LS)
Ausgangsleistung gesamt (RMS) 30W 340W (Lautsprecher) 160W (Subwoofer) 650W 600W 1000W
Fernbedienung
Multiroom-fähig
Erweiterbar JA mit Wireless Rear Lautsprecher Kit
HDMI IN / OUT / 1 / 1 4 / 1 4/1 1/1
ARC / CEC fähig / / / / /
USB Nur für Systemupdate
LAN/WLAN / / / / /
Audio Optical IN AUX IN Coaxial IN Optical IN AUX IN Optical IN AUX IN Coaxial IN Mic OUT Kopfhörer OUT Optical IN AUX IN 2x Coaxial IN Kophörer OUT Optical IN
Bewertung 4,0/5
[usr 4 text="false" tooltip="false"]
3,9/5
[usr 3.9 text="false" tooltip="false"]
4,3/5
[usr 4.3 text="false" tooltip="false"]
4,2/5
[usr 4.2 text="false" tooltip="false"]
3,7/5
[usr 3.7 text="false" tooltip="false"]
Preis €279 (UVP)
ab €199
€399 (UVP)
ab €250
€600 (UVP)
ab €400
€500 (UVP)
ab €300
€800 (UVP)
ab €500
JETZT KAUFEN

[kkstarratings]

Weiterführende Links:


Kommentar verfassen